Unser Gesundheits- Partner: AOK PLUS

Name: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
Gegründet: 01.01.2008
Mitarbeiter: 6.900
Branche: Gesetzliche Krankenversicherung
Teilnehmer am Firmenlauf: ca. 100
Maskottchenidee: Jolinchen und AOK PLUS Handsessel

Ein gesundes Gesamtpaket für Sachsen und Thüringen

Die AOK PLUS ist mit rund 3,3 Millionen Versicherten die größte Krankenversicherung in Sachsen und Thüringen. Sie hat – das bescheinigen viele unabhängige Vergleichsportale – einen der günstigsten Beitragssätze deutschlandweit, überdurchschnittlich viele und gute Zusatzleistungen und einen mehrfach ausgezeichneten Service.

Ob Azubi, Student oder Großfamilie – die AOK PLUS hält für jede Lebenssituation und jedes Alter attraktive Angebote bereit. Dazu zählen u.a. zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, die Kostenübernahme für rezeptfreie Medikamente für Kinder und Jugendliche oder individuelle Pflegeberatung. Damit der Nachwuchs gut ins Leben startet, unterstützt die Gesundheitskasse Schwangere mit einem speziellen Vorsorgepaket im Wert von 500 €. Pro Jahr können die Versicherten zudem an zwei präventiven Gesundheitskursen kostenlos per Gutschein teilnehmen. Und im Rahmen des AOK-PLUS-Bonusprogramms haben sie die Möglichkeit, ihre sportlichen Aktivitäten und ihre gesundheitliche Vorsorge in bares Geld umzuwandeln.

Spezielle Versorgungsprogramme für chronisch Kranke garantieren eine hochwertige medizinische Behandlung. Die AOK-Wahltarife ergänzen den gesetzlichen Versicherungsschutz für viele medizinische Leistungen, zum Beispiel für die Zähne oder bei Reisen im Ausland.

Neben den individuellen Leistungsvorteilen profitieren die Versicherten auch von einem wohnortnahen Service in den über 140 AOK-PLUS-Filialen. Außerdem stehen ihnen rund um die Uhr das Kundencenter unter der kostenlosen Rufnummer 0800 10590-00 sowie die Online-Geschäftsstelle unter https://plus.meine.aok.de/ zur Verfügung.

Die AOK PLUS engagiert sich aber nicht nur für ihre eigenen Versicherten, sondern macht sich überhaupt stark für gesunde Sachsen und Thüringer. Beispiele hierfür sind das Betriebliche Gesundheitsmanagement oder die Gesundheitsförderung in Kitas, Schulen und Kommunen. Außerdem unterstützt sie die gesundheitsbezogene Selbsthilfe finanziell und organisatorisch.

Das Gesamtpaket stimmt – das beweisen die Jahr für Jahr steigenden Mitgliederzahlen bei der AOK PLUS.

Johanna Dingeldein

Johanna Dingeldein

Die Sportmacher