Termin für den 2020er „schnelleStelle.de Firmenlauf“ steht!

Den Teamgeist mit einem Neujahrs-Vorsatz steigern – der Firmenlauf zeigt,
wie es geht. Am 17. Juni 2020 wird es wieder passieren. Anmelden kann man sich seit dem 8. Januar.

Jetzt sind sie noch frisch – die guten Vorsätze: mehr Sport treiben, mal wieder etwas mit Freunden unternehmen oder den Zusammenhalt in der Firma stärken. Für all diese Vorhaben kann eine frühzeitige Anmeldung beim Firmenlauf eine beflügelnde Startrampe sein. Denn auch in diesem Jahr ist der Firmenlauf die ideale Veranstaltung, die Spaß, Teamgeist und Freude am Laufen vereint. Glücksgefühle, Sport und Wirtschaft kommen hier in entspannter Atmosphäre zusammen. Ob in Feuerwehrmontur, im Star-Wars-Kostüm oder ganz normal in Sportbekleidung, beim Firmenlauf kann jeder auf den Geschmack kommen – auch die Zuschauer. „Die Abendsonne im Gesicht, gute Laune im Gepäck und dieses unbeschreiblich erquickende Gefühl vor dem Startschuss und nach dem Zieleinlauf. Darauf freue ich mich schon heute“, so Veranstalter Conrad Kebelmann.

Der diesjährige schnelleStelle.de Firmenlauf wird an einem mutmaßlich sonnigen 17. Juni 2020 stattfinden, 18 Uhr wird der Startschuss fallen. „Es bleibt also noch genug Zeit, um an der inneren Einstellung und an der Vorbereitung zu arbeiten oder sich vielleicht ein paar Gedanken zu einem kreativen Outfit zu machen“, so Kebelmann weiter. Bereits seit Mittwoch, den 8. Januar ist die Anmeldung zum Firmenlauf möglich.

An der Kleinmesse am Cottaweg wird die Laufbegeisterung erblühen. Gelaufen werden knapp 5 Kilometer, dabei geht es einmal um das Trainingsgelände von RB Leipzig. „Damit alle Mitmacher auch wirklich miteinander und nicht übereinander laufen, gibt es auch dieses Jahr wieder vier Startwellen – so hat jeder genug Platz zur vollumfänglichen Laufentfaltung“, so Veranstalter Michael Rieß.

Mehr Informationen zum schnelleStelle.de Firmenlauf in Leipzig gibt es HIER!

Die Pressemitteilung als PDF zum Download!

Andreas Eschenbach

Andreas Eschenbach

Die Sportmacher