Leipzig schockt!

Unser Partner für die medizinische Absicherung des Firmenlaufes, der ASB-Leipzig, hat eine App herausgebracht, in die alle AED-Gerätestandorte im Großraum Leipzig aufgenommen werden, die der Bevölkerung für den Notfall frei zugänglich sind.
Dazu suchen die Kollegen des ASB-Leipzig weiter nach Geräten, um die App zu vervollständigen.
Wir finden, das ist ein sehr wichtiges Thema und möchten dieses Projekt aktiv unterstützen. Bitte informieren Sie sich über „Leipzig schockt“ und melden Sie frei zugängliche Geräte, die sich vielleicht auch in Ihrer Firma befinden.

 

Conrad Kebelmann

Conrad Kebelmann

Die Sportmacher