Freie (Lauf-)Bahn für den schnelleStelle.de Firmenlauf

// Umleitungen am 19.Juni 2019 //

Nächste Woche ist es endlich soweit: Ab 18:00 Uhr starten um die 19.000 Teilnehmer aus über 1.000 Firmen zum mittlerweile „12. schnelleStelle.de Firmenlauf“. Die Teilnehmer werden eine Rundstrecke von ca. fünf Kilometern um das Trainingsgelände von RB Leipzig zurücklegen. Damit die Läufer freie Bahn haben, werden vorübergehend folgende umliegende Straßen abgesperrt:

Am 19.06.2019 wird in der Zeit von 12:00 bis 24:00 Uhr der Cottaweg zwischen Jahnallee und Hans-Driesch-Straße gesperrt.
Ab 15:30 bis 21:30 Uhr erfolgt die Sperrung der Laufstrecke beginnend mit der Erich-Köhn-Straße über die Rietschelstraße, Friesenstraße, Paul-Küstner-Straße und Hempelstraße und wieder zurück über die Rietschelstraße, Friesenstraße und auf der Straße „Am Sportforum“ bis zur Wendestelle in Höhe Einfahrt Klärwerk und schließlich zurück zum Cottaweg.
Der Verkehr der stadteinwärts gesperrten Hans-Driesch-Straße wird ab der Straße „Am Wasserschloss“ über die William-Zipperer-Straße, Merseburger Straße und Jahnallee umgeleitet. Die Straße „Am Sportforum“ wird zwischen Landauer Brücke und der Einfahrt zum Klärwerk voll gesperrt und der Verkehr über die Jahnallee umgeleitet.
Die Parkplätze an der Arena Leipzig werden uneingeschränkt nutzbar sein und auf der Grünfläche Cottaweg/Jahnallee wird ein großer Fahrrad-Parkplatz eingerichtet.

Eine Karte mit allen Absperrungen und Umleitungen finden Sie HIER.

Die eingesetzten Kräfte vor Ort werden alles tun, um die mit der Veranstaltung verbundenen Einschränkungen zu minimieren. Für dennoch eintretende Beeinträchtigungen bitten wir Sie um Verständnis.
Wir wünschen allen Teilnehmern maximale sportliche Erfolge und viel Spaß beim „12. schnelleStelle.de Firmenlauf“ in Leipzig.

Mehr Informationen zum schnelleStelle.de Firmenlauf in Leipzig gibt es HIER!

Die Pressemitteilung als PDF zum Download!

Andreas Eschenbach

Andreas Eschenbach

Die Sportmacher